schließen X
Nach oben
Ausblenden

Ruhpolding – Winterurlaub in Ruhpolding

Im Winter locken herrliche Skiabfahrten und abwechslungsreiche Langlaufrouten.
Alle, die sich auf den Brettern noch nicht so sicher fühlen, sind bei den Ruhpoldinger Skischulen bestens aufgehoben.
Ob Langlauf, alpines Skifahren oder Snowboarden, hier macht jeder schnell Fortschritte und mit dem Pinguin „Bobo“ lernen auch Kinder mit viel Spaß ganz spielerisch in wenigen Tagen das Skifahren.
Schlittschuhlaufen und Eisstockschießen in der Ruhpoldinger Eissporthalle oder rodeln auf der Naturrodelbahn sind ein Winterspaß für die ganze Familie.
Und wer’s nicht ganz so sportlich mag, der genießt die winterliche Landschaft bei einem ausgiebigen Spaziergang oder einer Fahrt mit dem Pferdeschlitten.


Winterfreizeit in Ruhpolding

Tauchen Sie ein in unser Winterwunderland
Gemütliche Schlittenfahrten, lustige Rodelfahrten oder Reiten und Tennisspielen in der Halle – Winterfreizeit pur …

Einstündige Schlittenfahrt rund ums Dorf
Eine gemütliche Pferdeschlittenfahrt um das winterliche Ruhpolding über Gstatt, Fuchsau, entlang der Traun und zurück. Abfahrt nach Bedarf.

Romantische Dämmerungsfahrt durch die winterliche Landschaft Ruhpoldings. Eine Fahrt über Gstatt, Fuchsau, entlang der Traun und zurück zum Ausgangspunkt, die nicht nur Romantikern in bester Erinnerung bleiben wird.


Vom Biathlonzentrum zum Olympiastützpunkt

Es war das Jahr 1964. Da bewarb sich der Ski-Club Ruhpolding um ein Skisport-Leistungszentrum. Auf Anforderung des Deutschen Skiverbandes legte im Jahre 1965 die Gemeinde Ruhpolding dann die entsprechenden Unterlagen vor. Darauf hin sah ein Planungsvorschlag des Bayerischen Skiverbandes aus dem Jahre 1968 die Errichtung eines „regionalen Leistungszentrums“ in Ruhpolding vor, worauf 1969 die Gemeinde ihre Bewerbung erneuerte.

1990 wurde Herbert Fritzenwenger Leiter des Bundesleistungszentrums und 1993 konnte Ruhpolding die Biathlon-Junioren-Weltmeisterschaften ausrichten. 1996 erhielt das Bayerische Biathlon-Mekka bereits zum dritten Mal den Zuschlag für die Weltmeisterschaften. In den folgenden Jahren wurden dann weitere Baumaßnahmen durchgeführt. So bekam die Skirollerstrecke eine Flutlichtanlage, die Streckenführung wurde verbessert und die Loipen verbreitert. Im Anschluß wurde der Schießplatz noch auf 30 hochmoderne Stände erweitert und eine Zusatztribüne für die Wettkämpfe eingerichtet. Dadurch konnte die Kapazität allein im Stadion auf 12.000 Zuschauer erweitert werden.


Ski nordisch im Langlauf-Mekka Ruhpolding

Nicht umsonst trainieren Langlauf- und Biathlonstars aus der ganzen Welt in Ruhpolding. Das imposante „Skiwanderland“ mit einem Loipennetz von mehr als 160 km, dessen Höhepunkt die absolut schneesichere Seen-Loipe ist, lässt sowohl dem Leistungssportler als auch dem Anfänger das Herz höher schlagen.


Schneeschuhwanderung

Tief verschneite Landschaften laden zum Schneeschuhwandern ein.


Skigebiet Winklmoosalm - Steinplatte

Totales Skivergnügen, nur wenige Autominuten von Ruhpolding.

  • Von Dezember bis Ostern eines der schneesichersten Skigebiete Europas, mit über 20km bestens gepflegten Abfahrten.

  • Aufgrund der Mischung von leichten und mittelschweren Abfahrten ist diese Skigebiet speziell für Familien und Anfänger geeignet.

  • Ein Gesamtticket für die zwei Gebiete Winklmoos & Steinplatte eröffnet anspruchsvollen Fahrern 44km präparierte Pisten, 28km beschneite Pisten, Fun/Snow Park, 12 Liftanlagen.

Skilift Westernberg

Ein bestens präparierter Übungshang am Ortseingang von Ruhpolding.

Durch die Beschneiungsanlage haben wir für Sie von Anfang Dezember bis in den März hinein beste Pistenqualität. Die Kinder haben bei uns, durch unseren Ski-Kindergarten und Kinderlift, die besten Möglichkeiten das Skifahren von kleinauf perfekt zu erlernen. Aber auch die Erwachsenen haben durch die Skischule mit Ski und Snowboard Verleih, die sich direkt am Liftgelände befindet die beste Gelegenheit um dies zu erlernen.


Skitour Unternberg

Auf einer Skitour erwarten Sie statt langer Liftschlangen und überfüllter Pisten märchenhafte Winterlandschaften, einsame Täler, verschneite Gipfel, unberührte Hänge und unvergessliche Tiefschneeabfahrten.

Der Geheimtipp, Skitour mit gemütlicher Einkehr in der Unternbergalm. Dienstags und Donnerstags von 10 bis 23 Uhr.


Rodeln & Schlittenfahren

Rauf auf den Schlitten und runter den Berg …

Genießen Sie rasante Abfahrten auf unserer Naturrodelbahn am Unternberg oder viel Gaudi beim Snowtubing am Westernberg.


Biathlon Weltcup Ruhpolding

Gästen in Ruhpolding können aber nicht nur aktiv Wintersport betreiben, sondern als Zuschauer bei internationalen Wintersportveranstaltungen mit den "Stars" auf Tuchfühlung gehen. Jedes Jahr im Januar findet in der Ruhpoldinger Chiemgau Arena der Biathlon Weltcup statt. Vor Zehntausenden von Zuschauern spielen sich die Wettkämpfe der weltbesten Biathleten ab und bereiten uns höchst spannende und emotionale Tage, dann herrscht Ausnahmezustand in unserem Dorf.


Snowtubing

Jede Menge Gaudi verspricht die Snowtubinganlage am Westernberg. Dabei können Sie auf roten Gummireifen den Hang hinuntersausen. Ein Lift bringt Sie anschließend für die nächste Runde wieder nach oben.


Fotos von der Ruhpoldinger Tourimus GmbH